Archive for the 'Videospiele' Category



Stream-Ankündigung!

Schaufelt euren Freitagabend frei, denn morgen ab etwa 20:00 (17.1.14) mache ich einen life stream, bei dem ich ein wenig spielen werde. Ich habe mir ein paar SNES-Titel rausgesucht, anfangen möchte ich mit SOS – Sink Or Swim. Per Emu auf dem PC, ja, denn ich kann die Konsole nicht anschließen, um das Bild ins Internet zu bewegen ;)

Link zu meinem Twitch-Channel: twitch.tv/lordprevious

Ich werde das ganze danach auch auf YouTube hochladen, falls das Aufnehmen funktioniert. Life ist es aber spaßiger, also schaut rein!

Jugendschutz@Nintendo

Nintendo hat es wieder einmal geschafft.

Leser meines Blogs werden sicher mit der „Nintendo Briefkasten“ (Swapnote, Letter Box) Anwendung für den Nintendo 3DS vertraut sein. Bei dieser konnte man über das Internet Nachrichten an andere Nutzer senden – sofern man sich gegenseitig als Freunde eingetragen hat.

Überraschend und ohne Vorankündigung wurde diese Funktion heute gestrichen. Nun lassen sich Nachrichten nur noch lokal austauschen.

Grund dafür? Der Jugendschutz – angeblich. Offenbar gab es viele Fälle, in denen Minderjährige in Onlineforen Freundescodes ausgetauscht haben und anschließend obszöne Nachrichten über den „Briefkasten“ erhalten haben. Scheinbar sah man bei Nintendo keine bessere Lösung, als die Funktion komplett zu streichen.

Wieso sie das nicht über die Jugendschutzeinstellungen geregelt haben und weshalb sie nichteinmal vorher bescheid geben konnten, ist unklar. Ob wirklich der „Jugendschutz“ hinter dieser Entscheidung stand, ebenso. Vielleicht hatte man auch einfach keine Lust, weiterhin für die Server zu zahlen. Bei der 3DS-Version von Animal Crossing hat man ja von vornherein keine Brieffunktion eingebaut, lediglich Sofortnachrichten (bei denen die beteiligten gleichzeitig online sein müssen) sind dort möglich.

Persönlich finde ich die Entscheidung sher bedauerlich. Ich hatte einige Kontakte auf dem 3DS, die ich nicht anderweitig erreichen konnte – die meisten von hier aus dem Blog. Falls jemand von denen dies liest und weiter in Verbindung bleiben möchte – meldet euch bitte! Falls Nintendo dies liest: Schande über euch.

Gemäß der Suchanfragen-Übersicht ist „Nintendo Briefkasten“ einer der größten Lesermagneten hier gewesen – das ist damit wohl Geschichte. Vielleicht sollte ich Nintendo auf entgangene Einkünfte verklagen!

Pac-Man

Pac-Man
Pac-Man

HOLY FISH STICKS!

Holy fish sticks!
Weiterlesen ‚HOLY FISH STICKS!‘

Previous‘ Mansion Dark Moon

Videospiele! Lang nicht gesehen hier auf dem Blog! Mal abgesehen von dem Abstecher zu Fairune neulich.

Luigi’s Mansion 2

Der Nachfolger zu einem der besten Spiele, die der GameCube zu bieten hatte – da sind die Erwartungen natürlich hoch! Doch bekommt man auch, was versprochen wird?

Anstelle einer einzelnen Villa gibt es diesmal mehrere separate Schauplätze und ein Missionssystem statt nahtlos zusammenhängender Aufgaben – Samt Highscores und diesem Krempel. Da der zweite Analogstick fehlt, wurde das Geistersaugen etwas geändert – mit dem Analogschieber steuert man entgegen der Zugrichtung der Geister, wodurch sich eine Leiste auffüllt – ist sie voll genug, so zieht ein Druck auf den A-Knopf nochmal kräftig Geisterenergie ab.
Die Handlung ist wenig kompliziert und mehr Zweckmäßig, aber humorvolle Dialoge und Sequenzen sorgen für gute Unterhaltung. Die verschiedenen Orte sind liebevoll gestaltet und wirken nicht repetitiv.
3D ist ganz nett, leidet aber doch arg an Ghosting (ja, lustig bei einem Geisterspiel) und es hat auch keinen spielerischen Mehrwert. Ansonsten ist die Grafik aber hübsch.

Insgesamt, sehr gutes Spiel, schaut es euch an.


3DS Freundescode:
4296-3026-2360

Animal Crossing Dream Town:
6900-2577-2626